Mängelmeldung

    Liebe betroffene Patienten

    Es deutet z.Z. alles darauf hin, dass erneut gravierende Lieferausfälle diverser Sorten von Apotheken-Cannabis und Cannabisextrakten stattfinden.
    Wir haben daher einen Mängelmelder eingerichtet, mit dem Ihr/Sie Lieferausfälle an die zuständigen Stellen melden könnt/können, damit diese ggfs. Abhilfe schaffen. Der Mängelmelder geht an das BfArM, Drogenpolitische Sprecher, Büro der Drogenbeauftragten, Bundesministerium für Gesundheit.

    Name:

    E-Mail:

    1. Sorte:

    2. Sorte:

    Name und Anschrift der Apotheke

    Gründe, weshalb andere Cannabis-Sorten oder auf Cannabis-basierte Mittel für dich nicht in Frage kommen.

    zum Beispiel:
    - medizinisch nicht gleich wirksam sind
    - die Prozedur der Erlangung einer weiteren Kostenzusage bis zur Entscheidung wochenlang Zeit in Anspruch nimmt
    - die Gefahr besteht, dass Kostenzusagen für wirksame - aber nicht erhältliche Sorten zurückgezogen werden, sofern auf andere Mittel zurückgegriffen
    - aufgrund der 7 Tage-Rezeptgültigkeitsfrist während solcher Lieferengpässe ein permanentes Risiko des Gültigkeits-Ablaufes besteht."]

    Hier kannst du die Meldung sehen, wie sie versendet wird.

    Aufrufe: 3559