WIDERSPRECHEN!

…. 16.11 2017 …………………. Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte – Bundesopiumstelle – Frau Dr. Y G. Kurt Georg Kiesinger Allee 3...

Plädoyer für verantwortliches Handeln

Wenn man realisiert, – dass man Patient ist, an einer gewöhnlichen oder auch  seltenen und lebensbedrohlichen Erkrankung leidet, die Schmerzen verursacht und immer wieder auftretende Entzündung...

Eigenanbau alternativlos

  Wenn das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) in trauter Kumpanei mit dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM), Bundesopiumstelle, gegenüber hilfe- und ratsuchenden Pa...

KANN CANNABIS-WISSEN SÜNDE SEIN?

Rahmenbedingungen. Weitgehend – aber dennoch nicht ganz unbemerkt von öffentlicher Aufmerksamkeit fand am 25. Februar in Frankfurt der deutschlandweit erste und bisher einzige Kurs zum Erwerb von Can...

Klima-Aussichten

Der Bundesrat winkt am 10.02. 2017 das neue Gesetz zu Cannabis als Medizin durch. Patienten winken diesem Ereignis inzwischen hoffnungsfreudig zu. Winken Ärzte hierzulande nun diese in nahezu 20 Jahr...