Antrag auf Erlaubnis zum Eigenanbau von Cannabis

Hier findet Ihr eine Vorlage für einen Antrag auf Eigenanbau. Den aktuellen Fragen-Katalog des BfArM haben wir dabei berücksichtigt.

Antrag auf Eigenanbau (Endversion)

Weitere Anträge finden Sie hier:
Anbau- und andere Anträge

Share

Keine Tags für diesen Beitrag.

7 thoughts on “Antrag auf Erlaubnis zum Eigenanbau von Cannabis

  1. Ab März/April Deinen behandelnden Arzt bitten Dir Cannabis auf BtM-Rezept zu verschreiben und einen Therapieversuch zu wagen , wäre der einfachste Weg.

  2. Der Dich bei der HIV begleitende Arzt sollte aufgeschlossen genug sein Deine Apptitlosigkeit ebenso wie die Knieschmerzen mit einer Cannabis-Therapie zu behandeln. Weitere „Pro-Cannabis-Therapie-Argumente“ findest Du sicher auf der Webseite der Arbeitsgemeinschaft Cannabis als Medizin (IACM).
    Wenn Du weißt, dass Cannabis Dir hilft, solltest Du auf einen Therapieversuch bestehen. Ebenso aber, wenn Du noch nicht weißt, ob es Dir hilft.

    Alles Gute

    Gruß
    Axel

  3. hallo Matthäus, ´Du mußt warten, bis das Gesetz durch den Bundesrat ist.Vermutlich Febreuar/ März 2017. Dann mußt Du zusammen mit Deinem Arzt einen Antrag bei der Krankenkasse auf Kostenübernahme stellen.

  4. Hallo
    Appetitslosigkeit
    Habe HIV und nehme Medikamente
    Dazu kommen noch extreme Schmerzen im Knie die kritisch sind
    Besteht ein chance auf Rezept Cannabis zu bekommen ???

  5. hallo an alle meine schmerzen habe ich an mein rücken und bein durch einen Auto Unfall beckomen die schmerzen sind nicht erträglich und canabis könnte es helfen was kann ich tun und wo kann ich das beantragen Bitte um Hilfe danke

  6. Hallo Bernhard,
    sprich mit Deinem behandelnden Arzt, ob die versuchsweise Behandlung mit medizinischem Cannabis eine Option für Dich wäre. Ab etwa März kann Dein Arzt Cannabis oder Cannabisprodukte auf einem Betäubungsmittel-Rezept verschreiben.
    Diesbezügliche Informationen findet man auf der Webseite der ACM, Arbeitsgemeinschaft Cannabis als Medizin: https://www.cannabis-med.org/?lng=de

    Gruß
    Axel